Wenn Sie im Einzelhandel oder im E-Commerce tätig sind, ist es eine Herausforderung, die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu erhöhen und den Umsatz zu steigern. Sie müssen die Vorteile nutzen SEO Andernfalls bleiben Produkte in Ihrem Geschäft mit geringer Sichtbarkeit in Suchmaschinen.

 

 

Die Wahrheit ist, dass niemand weiß, wie viele Faktoren Google berücksichtigt, um eine Website oder eine Seite in den Suchergebnissen höher einzustufen. Wie wir jedoch festgestellt haben, gibt es einige Faktoren, die von hoher Bedeutung sind.

Im folgenden Artikel werden wir uns mit den SEO-Statistiken befassen, die die Bedeutung von SEO für Ihr Unternehmen und die Conversions Ihrer Produkte deutlich machen.

 

Die meisten Produktsuchen werden in Google durchgeführt, und Sie müssen sich von den ersten beiden Ergebnisseiten abheben

  • Google empfängt über 75000 Suchanfragen pro Sekunde und über 3,5 Milliarden Suchanfragen werden täglich bei Google und durchgeführt rund 93 Prozent der Online-Erfahrungen Beginnen Sie mit der Suchmaschine von Google.
  • 90% von Suchenden Sie haben sich vor Beginn der Suche noch nicht für eine Marke entschieden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Copywriting, Verkäufe und Storytelling einrichten und Ihre potenziellen Käufer über Ihre Produkte und Ihr Geschäft informieren. Unterschätzen Sie nicht die Leistungsfähigkeit von SEO und nutzen Sie es einfach, um es Ihren potenziellen Verbrauchern zu erleichtern, Sie zu finden.
  • 81% von Menschen Führen Sie eine Online-Recherche durch, bevor Sie einen großen Kauf tätigen.
  • 39% des gesamten globalen E-Commerce-Verkehrs kommt von der Suche.
  • Suchmaschinen sorgen für zehnmal mehr Verkehr Für Shopping-Sites als Social Media müssen Sie SEO in Ihre Marketingstrategie einbeziehen.
  • 67% aller Klicks Gehen Sie zu den ersten fünf organischen Ergebnissen und dies erklärt, warum niemand auf der 3.-10. Seite der Suchergebnisse Sie finden und Ihre Produkte sehen wird.

Inhalt ist die wichtigste SEO-Technik, einschließlich Bilder und Videos

 

Inhalt ist König und SEO macht keine Ausnahme von dieser "Regel". Grundsätzlich haben Sie alle Verkaufschancen, wenn Sie Produktbeschreibungen haben, die Ihre Käufer mit vielen hochmodernen Bildern und Videos aufklären, informieren und zwingen. Und Google mag Bildung, Vertrauenswürdigkeit und zufriedene Kunden, sodass Sie in den Suchmaschinenergebnissen höher eingestuft werden.

 

Sie sind bestrebt, jedem, der bei Google nach etwas sucht, genau das zu zeigen, wonach er sucht. Sie möchten, dass der Inhalt relevant ist, und wenn ein Unternehmen keine SEO hat, ist es für Suchmaschinen praktisch unmöglich, die Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem potenziellen Käufer herzustellen. 

 

Die Verbindung zwischen Bildern und Verkäufen ist sehr wichtig Denn wenn Sie durch geschriebene Inhalte eine Geschichte, Funktionen und Vorteile erzählen, können Sie diese durch visuelle Darstellungen zeigen. Und Bilder bleiben länger im Gehirn, sodass sich die Menschen vorstellen können, was sie fühlen und tun würden, wenn das Produkt in ihren Händen wäre.

  • Fast drei Viertel der SEOs Denken Sie, dass Inhalt der wichtigste und effektivste Faktor für eine SEO-freundliche Website ist.
  • Bei der Suche nach Informationen, 65% von Suchenden Wählen Sie Ergebnisse basierend auf der Relevanz für ihre Suchanfrage anstelle eines Firmennamens. Die Leute kümmern sich überhaupt nicht darum, wer Sie sind. Erst nachdem sie gefunden haben, was sie brauchen, suchen sie nach Anzeichen dafür, dass Sie ein legitimes Unternehmen sind, dass Sie klar kommunizieren und starke Bewertungen haben.
  • Das Aktualisieren vorhandener Inhalte mit frischen Bildern und geschriebenen Inhalten kann den organischen Verkehr um erhöhen 111.3%. Es mag nicht intuitiv erscheinen, aber das erneute Bearbeiten und erneute Veröffentlichen alter Inhalte erhöht den Website-Verkehr. Warum? Weil die Suchmaschine erkennt, dass Sie verpflichtet sind, Ihren Käufern einen Mehrwert zu bieten und Inhalte basierend auf Bewertungen oder Kundenproblemen zu bearbeiten. Wenn Sie sich Zeit nehmen, um Ihre potenziellen Verbraucher über Ihre Produkte und Ihr Geschäft mit vollständigen Informationen zu informieren, sind Sie zuverlässig und ihres Vertrauens würdig.
  • 51% des Inhaltsverbrauchs kommt aus der organischen Suche.
  • Videos helfen Ihnen dabei, 157% mehr organischen Verkehr zu erhalten von Suchmaschinen.
  • 45% von B2C-Vermarktern glauben, dass visuelle Inhalte ihre wichtigste Art von Inhalten sind.
  • Seiten mit Bildern Seiten ohne Bilder überholen.
  • Mehr als 97% aller 1-9 Ergebnisse kennzeichnen mindestens ein Bild.
  • Bilder werden für zurückgegeben 22.6% der Suche Anfragen bei Google.

Mobile ist das Beste für lokale Einkäufe, aber nicht nur

 

Es gibt immer noch viele Unternehmen, die ihr Unternehmen nicht bei Google gelistet haben (Google My Business Listing), und sie verpassen die Gelegenheit, gesehen zu werden, mehr lokale Kunden anzulocken und letztendlich mehr Conversions zu generieren. SEO hilft in diesem Fall, indem es die relevanten Standort- und Geschäftsschlüsselwörter in Ihrer Website, Ihren Anzeigen und Ihren Produktbeschreibungen verwendet. Durch die Verwendung lokaler Keywords fördert Google Ihr Unternehmen zuerst, bevor andere Ergebnisse angezeigt werden. 

Tipp: Vergessen Sie nicht, Ihre Website mobil ansprechbar zu machen.

Die Keyword-Optimierung für Inhalte, Titel und Seiten ist für die Suchmaschinenoptimierung äußerst wichtig

  • 38% von SEOs Denken Sie, Vermarkter sollten mit SEO mit Keyword-Optimierung beginnen.
  • 50% von Suchanfragen bestehen aus mindestens 4 Wörtern: Es ist wichtig zu verstehen, dass Long-Tail-Keywords mehr Traffic auf Ihre Website generieren und eine höhere Conversion-Rate aufweisen als generische Keywords.
  • Organische Google-Ergebnisse mit 3-4 Wörtern im Titel Fahren Sie eine höhere Klickrate als die Titel mit 1 oder 2 Wörtern. Die Erklärung ist recht einfach, da ein langer Titel mehr Erklärungen darüber enthält, was von dem Produkt oder der Seite zu erwarten ist.
  • 36% von SEOs denken das Titel-Tag ist das wichtigste SEO-Element, gefolgt von der. Überschriften und Textinhalt der Seite.
  • 50% von Suchanfragen sind vier Wörter oder länger.

Die Bedeutung von SEO in der Geschäftswelt

  • 61% von Vermarktern glauben, dass SEO der Schlüssel zum Online-Erfolg ist, weil es Markenbekanntheit, Sichtbarkeit, Traffic und Online-Wachstum bringt.
  • 82% von Menschen Wer eine SEO-Strategie implementiert hat, sagte, dass sie sich positiv auf sein Geschäft auswirkt.
  • 70% von Vermarktern sagen, SEO ist effektiver bei der Umsatzsteigerung als PPC. Denken Sie daran, Ihre Kunden sind heutzutage sehr informiert und können den Unterschied zwischen bezahlter Werbung und organischem Verkehr ausmachen. Unnötig zu erwähnen, dass sie organische Ergebnisse bevorzugen, da diese Vertrauenswürdigkeit, Relevanz und gute Inhalte aufweisen. Sie verschwenden keine Zeit, also gehen sie zu den Websites, mit denen andere bereits zufrieden waren.
  • Unternehmen mit einer Marketingstrategie weisen im Durchschnitt zu 41% ihres Budgets an SEO und dies zeigt, dass Unternehmen bereit sind, immer mehr für SEO auszugeben, weil es Ergebnisse bringt. Dies zeigt wirklich, wie leistungsfähig SEO für Ihre Marketing- und Markenstrategie ist.
  • Über 64% von Vermarktern aktiv in die Suchmaschinenoptimierung investieren.
  • 55% von Unternehmen haben ihre Budgets für Suchmaschinenoptimierung seit 2016 erhöht.

SEO ändert sich von Jahr zu Jahr stark. Deshalb benötigen Sie ein Expertenteam, das über die neuesten Trends informiert ist und Ihnen helfen kann, die besten Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu treffen.

 

Wenden Sie sich an Content Factory 1, und erstellen Sie die beste Content-Strategie für Ihre Produkte, damit Sie Ihren Umsatz erheblich steigern können. Unser Team verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Produktinhalten und wir haben nie aufgehört, in diesem Bereich zu lernen. Deshalb können wir Ihnen helfen, Ihre Inhalte auf kreative Weise zu verwalten. Content Factory 1 bietet alle erforderlichen Lösungen, um das richtige SEO-Bewusstsein und die richtigen Vorteile zu erzielen.

 

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website Hier oder senden Sie uns eine E-Mail an info@contentfactory1.com.